Arbeitsplatz-Hygiene in Heil- und Gesundheitsberufen: Schutz vor Covid-19 Infektionen durch SARS-CoV-2 für Ärzte, Therapeuten, Pfleger und z.B. Assistenten mit Wet Wipes Desinfektionstüchern

Kaum jemand musste sich in den letzten mehr als 12 Monaten intensiver mit der Umsetzung von Hygienekonzepten zum Schutz vor einer Infektion mit dem Covid-19 verursachenden Coronavirus SARS-CoV-2 auseinandersetzen, als die Angehörigen von Heilberufen und die in Gesundheitsfachberufen Beschäftigten – denn sie blieben für uns auch dann da, als die Lockdown Verordnungen allen anderen Dienstleistern die Tätigkeit nur mit Einschränkungen oder gar nicht mehr erlaubte. Obwohl sich die Situation mittlerweile ein wenig entspannt hat, hat sich doch sehr deutlich gezeigt, wie wichtig es gerade für in Zeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko besonders relevante Berufsgruppen ist, über effiziente und zeitsparende Methoden zur Flächendesinfektion von Arbeitsplätzen zu verfügen, die sich unkompliziert und ohne viel Zeitaufwand in die normalen Arbeitsabläufe integrieren lassen, ohne die tägliche Arbeitsroutine merklich zu stören.

Desinfektionsmittel und Desinfektionstücher für die Flächendesinfektion in Praxen von Ärzten, Therapeuten und Pflegedienstleistern: Je kostengünstiger und zeitsparender, desto besser!

Zwar hat ein normaler Arbeitstag eigentlich nur 8 Stunden, in Praxen von Ärzten, Therapeuten und Pflegedienstleistern jedoch sind längere Arbeitszeiten gang und gäbe. Insbesondere in Krisenzeiten mit vielen Kranken und Hilfsbedürftigen sind Angehörige von Gesundheitsberufen und Beschäftigte in Heilberufen, wie

  • Hebammen und Geburtshelfer
  • Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen
  • Altenpfleger und Altenpflegerinnen
  • Therapeuten und Therapeutinnen
  • Ärzte und Ärztinnen
  • Medizinische Assistenten und Assistentinnen, (Zahn-) Arzthelfer und Zahnarzthelferinnen
  • Masseure und Masseurinnen
  • Psychologen und Psychologinnen
  • Apotheker und Apothekerinnen
  • MTA und PTA

besonders belastet von einem erhöhten Arbeitsaufkommen, schweren Krankheitsverläufen, psychischen Belastungen und Stress über viele Wochen und Monate – und haben wenig Kraft für zusätzliche Aufgaben, wie z.B. die für die Umsetzung von Hygienekonzepten notwendige flächendeckende Hygiene am Arbeitsplatz. Und doch muss sie sein, um den Praxis- und Pflegebetrieb auch bei erhöhtem Infektionsrisiko aufrecht erhalten zu können. Was tun?

Hygienische & gründliche Desinfektion von Arzt- und Therapiepraxen sowie in Heilberufen gegen Corona: Mit Wet Wipes Zeit & Geld sparen und das Infektionsrisiko minimieren.

Generell ist das regelmässige gründliche Desinfizieren von mit dem Patienten in Kontakt kommenden Flächen Teil der alltäglichen Routine in Arzt- und Therapiepraxen sowie in medizinischen und Pflege-Berufen und somit keine Neuigkeit für Hebammen, ÄrztInnen, TherapeutInnen und zum Beispiel AltenpflegerInnen und KrankenpflegerInnen. Zur Eindämmung der Verbreitung des die lebensgefährliche und hoch ansteckende Lungenkrankheit Covid-19 verursachenden Coronavirus SARS-Cov-2 jedoch schreibt der Gesetzgeber eine deutlich weiter gehende hygienische und antivirale Reinigung auch von

  • Türklinken, Türgriffen, Türknäufen, Handläufen und Geländern
  • Lichtschaltern und Türöffnern, Wasserhähnen, Toilettendeckeln und -Sitzen sowie Seifenspendern
  • Nachttischen, Tischen, Theken, Ablageflächen, Fensterbänken, Fenstergriffen und Schranktüren
  • Telefone und Smartphones, Tastaturen, Displays, Bildschirme, Bedienfelder und Touch-Screens
  • Liegen mit Kunstleder-Polster, Armlehnen, Stuhl- und Sessellehnen, Betten und Hocker
  • Trainingsgeräte und Matten
  • Diagnosegeräte und Therapie- und Medizintechnik
  • u.v.m.

vor, die nach bzw. vor möglichst jedem Gebrauch gründlich von (behüllten) Viren, Pilzen und Bakterien gereinigt werden müssen mit einem Desinfektionsmittel.  Klingt nach Stress – muss es aber nicht auch sein, denn mit Hilfe spezieller Desinfektionstücher, wie z.B. den Wet Wipes von Freshcompany, können nicht nur zusätzliche Handgriffe gespart, sondern auch zusätzliche Kosten für die Hygiene an Arbeitsplätzen im Gesundheitssektor vermieden werden.

Desinfizierende Wet Wipes Reinigungstücher: 99,9% weniger Risiko einer Verbreitung von (behüllten) Viren, Bakterien und Pilze durch Gesundheitsberufe und Gesundheitsfachberufe mit zeit- und geldsparend anwendungsbereiten Desinfektionstüchern  

Im stilvoll designten Tisch- und/oder Standspender mit integriertem Abfallbehälter überall platzierbar, sind die überaus praktischen Wet Wipes Desinfektionstücher jederzeit zur sofortigen Anwendung zur Hand und können direkt im Anschluss entsorgt werden – mit nur einem Griff und nur einem Tuch wird eine Fläche von 1,2 Quadratmetern hygienisch rein von Viren, Bakterien und Pilzen. Wet Wipes sind 2in1 Desinfektionstücher & Reinigungstücher, die

  • anwendungsbereit mit einer alkoholfreien Flächendesinfektionslösung getränkt sind und Geräte und Oberflächen, sogar Acrylglas, schonen
  • 99,9% der Bakterien, Pilze und spezielle (behüllte) Viren entfernen und somit ein ausserordentlich grosses Wirkungsspektrum haben
  • gebrauchsfertig mit Desinfektionsmittel getränkt und sofort einsatzfähig sind
  • ohne Kunststoff zu 100% aus fusselfreiem Zellstoff bestehen
  • Zeit und Lagerplatz sparen, da keine zusätzlichen Flaschen benötigt werden und kein aufwändiges Umfüllen erforderlich ist.
  • keine gesundheitsschädlichen und Oberflächen schädigende Aerosole verursachen, da bei der Anwendung kein Sprühnebel entsteht
  • mit ihrem angenehmen Frischeduft dezent das Raumklima verbessern
  • dermatologisch unbedenklich sind
  • pro Tuch eine Fläche von ca.1,2m² desinfizieren
  • keine Schäden mehr durch Sprühnebel verursachen an Geräten & Böden
  • bis zu 70% weniger Müll produzieren und zugleich bis zu 30% Kosten sparen, da nur ein 23 x 25 cm grosses Tuch pro Gerät benötigt wird
  • mit ihrer Einwirkzeit von gerade mal 30 Sekunden viel Zeit sparen
  • nach Herstelldatum mindestens 1 Jahr haltbar sind

Desinfektionsmittel, Desinfektionstücher und Wet Wipes Reinigungstücher für Gesundheits- und Heilberufe kontaktlos online kaufen: Bei Freshcompany beginnt der Corona-Infektionsschutz noch vor der Lieferung!

Wir von Freshcompany wissen, wie wichtig ein nahtloser Corona-Infektionsschutz insbesondere für Angehörige von Heilberufen und Gesundheitsberufen ist. In unserem Online Shop bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Desinfektionsmittel, Desinfektionstücher und Wet Wipes Reinigungstücher u.a. gegen Viren, Pilze und Bakterien auch in grösseren Gebinden, Stückzahlen und Bestellmengen kontaktlos online zu kaufen – mit persönlicher Beratung, sicheren Zahlungsmethoden und schneller Lieferung an Ihre Wunschadresse: Sprechen Sie uns an unter +49 2157 1429888 oder schreiben Sie uns eine Email an info@freshcenter.eu – unsere kompetenten Mitarbeiter freuen sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein individuelles Angebot z.B. für Wet Wipes Desinfektionstücher mit und ohne passende Tisch- und Standspender zu unterbreiten.